Kneipp Therapie bei Kieferschmerz, Kopfschmerz und Nackenschmerz

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Kneipp Therapie gegen Schmerzen hat einiges zu bieten! Zum Beispiel für den Bereich: Kieferschmerz, Kopfschmerz und Nackenschmerz. Daher beschäftigen wir uns heute mit dem Ursprung der Kneipp Therapie.

Außerdem schauen wir uns die Krankheitsbilder an, die du selbst damit lindern kannst und die richtige Anwendung dafür.

Mehr zum Pfarrer gibts hier

Woher stammt die Kneipp Therapie ?

Sebastian Kneipp lebte von 1821-1897 und war selbst kein Mediziner sondern Pfarrer. Als er an Tuberkulose erkrankte, heilte er sich durch eiskalte Bäder in der Donau. Später entwickelte er aus dieser Erfahrung sein Gesundheitskonzept. Mit diesem heilte er Kranke und bekam letztlich weltweite Bekanntheit. Gleichzeitig wies er immer wieder auf die vorbeugende Wirkung einer gesunden Lebensweise hin.

Sein Therapiekonzept  ist medizinisch sehr beliebt und greift auf 100 Jahre Erfahrung zurück. Die Kneipp Therapie ist als Vorbeugung, Behandlung und Therapie von akuten und chronischen Krankheiten einsetzbar. Vorallem bei funktionellen Krankheitsbildern und Zivilisationskrankheiten ist es  besonders wirksam. Sozusagen Krankheiten bei denen noch keine Organe betroffen sind. Jedoch auch zur Wellnessbehandlung. Oder zur Steigerung des Wohlbefindens für den Gesunden Menschen auch wunderbar geeignet.

 

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Vorbeugung:

  • Erkältungen
  • Herz Kreislauf Störungen ( niedriger Blutdruck)
  • Venenstörungen ( Krampfadern, Thromboseneigung)
  • Stoffwechselstörungen ( Diabetes mellitus )
  • Nieren Blasenleiden ( Prostataerkrankungen)
  • Erkrankungen der Atemwege ( Asthma, Nasen- Nebenhöhlen Entzündungen)
  • Frauenleiden( Menstruationsstörungen, Unterleibsschmerzen, Wechseljahre)
  • Gelenkschmerzen( Arthritis, Osteoporose, Fibromyalgie, Rücken, Nackenschmerzen)

Vorsicht ist besser als Nachsicht !

Bei bereits bestehenden Erkrankungen ist es ratsam den Arzt vorerst zu konsultieren.  Auch ist es möglich eine Kneipp Therapie im Kneipp Heilbad durchzuführen.

Die Kneipp Therapie steht auf 5 festen Säulen. Ebenfalls ruhen alle ganzheitliche Behandlungskonzepte auf verschiedenen Säulen. Genauso in der Medizin der Griechen, in der TCM. Kneipp hat das in Erinnerung gerufen mit modernen Anwendungen.

Ein sehr guter Artikel mit mehr Infos findest du hier

Ordnungstherapie:

Der Wechsel zwischen Aktivität und nachfolgender Ruhezeit ist ein Lebensordnungsprinzip. Der Körper läuft nach einer inneren Uhr ab und hat Rhythmus . Zum Beispiel die Atmung findet in einer Minute 816 Mal statt. Dasselbe bei unserer Verdauuung die immer zwischen 05-07Uhr morgens stattfindet. Gleichwohl der Wechsel zwischen Schlaf und Wachsein. Dieses körperliche System braucht seine Ordnung. Schließlich wenn es außer Gleichgewicht gelangt, dann droht auf Dauer Krankheit. Besser ausgedrückt, die Ordnungstherapie bedeutet Balance zu halten in allen Ebenen des Lebens. Eng beheimatet mit Pyschosomatik. Deshalb bedient sich diese Säule auch des Autogenen Training, Atemtherapie und der Ausdauertherapie.

 Ernährungstherapie:

„Wenn der Vater einer Erkrankung nicht bekannt ist, die Mutter ist immer die falsche Ernährung! ( Kneipp) „

Der Körper muss mit allen notwenigen Nährstoffen versorgt werden. Letzlich vor, während und nach Kneipp Anwendungen sollte man unbedingt auf Genussmittel verzichten. Ansonsten kann es nicht zum Erfolg kommen. Ebenfalls eine kurze Entlastung des Stoffwechsels gibt es durch Fasten und Entschlackung. Dementsprechend stärken Gemüse oder Obsttage die Abwehr und verbesseren Entgiftung und stärken die Psyche.

Hydrotherapie

„Ich glaube das ich kein Heilmittel anführen kann, das sicher heilt als das Wasser“ Kneipp

Sodass es das Ziel dieser Therapie Säule ist ein körperliches und seelisches Gleichgewicht zu erlangen. Schlussendlich das gesamte System einzuladen zur Selbstheilung. Beziehungsweise soll Wasser als Vermittler von Temperatur von mechanische, elektronischen oder chemischen Reiz den Organismus zu sinnvollen Reaktionen reizen. Das heisst die Kneipp Wassertherapie kennt über 120 verschiedene Anwendungen. Zur richtigen Anwendung sollte man  zu einem Kneipp Arzt oder Kneipp Bademeistern sich zuerst untersuchen lassen.

Kneipp Therapie gegen Schmerzen die Wirkung

Trotzdem ist die häusliche Anwendung möglich und damit so einzigartig in seiner Therapieform. Als Ziel steht die körpereigene Abwehr stärken. Das bedeutet Abhärtung durch Wasser Therapie erreichen. Die Stärkung des Immunsystems und somit die Abwehr gegen Viren, Infekte und Bakterien.  Ein Mensch der Kneipp anwendet verträgt sämtliche Stressreize auf allen Ebenen –  geistlich, seelisch, körperlich –  viel besser.

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Deshalb werden Wasserreize nach einem bestimmten Schema dosiert verabreicht. Trotzallem geht es nie um bloßen Reiz sondern um Reaktion des Körpers. Die Körpereigene Wärmeentwicklung und die damit verbundenen Regulation des Wärmehaushalts. Selbst wenn der Reiz sehr niedrig ist, Hauptsache er löst eine Reaktion aus. Sehr heiße Temperaturen 42-45 bewirken einen sehr starken Reiz, 19-22°C  einen mittleren Reiz, ab 16-18° abwärts verstärken sich die Reize.

Bewegung

Schwitzen, keuchen und Muskelkater – viele denken bei Bewegung gleich an schweißtreibenden Sport. Dabei muss man nicht gleich Profisportler werden. Bereits leichte und regelmäßige Bewegung wie Spazieren, Wandern, Walking, Schwimmen oder Radfahren tragen zur Gesundheit bei. Denn durch regelmäßige Bewegung im Alltag werden die körpereigenen Abwehrkräfte unterstützt.

Phytotherapie

Die Pflanzliche Heilkunde kann als Alternative oder Ergänzung gesehen werden. In Form von Heilkräutern wie ätherische Öle in Badewasser, Wickel oder als Inhalationszussatz.

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

 

Verschiedene Anwendungen der Kneipp Therapie bei Kieferschmerz, Kopfschmerz und Nackenschmerz

  1. Arthrose ( egal in welchem Gelenk) Anwendung: der  Heublumensack
  2. Erschöpfung Anwendung:  Waschungen, Trockenbürsten, Wassertreten, Taulaufen, Sauna
  3. Husten ( Reizhusten, chronische Bronchitis) Anwendung: Kopfdampf mit Kamille / Thymian, Brustwickel
  4. Kopschmerzen/ Migräne Anwendung: ansteigendes Fußbad, Knieguss, Nackenguss, Trockenbürsten, Wechselarmguss
  5. Tinnitus Anwendung:  ansteigendes Fußbad, Dreiviertelbad, Gesichtsguss, Wechselarmbad
  6. Rückenschmerzen( Hexenschuss, Bandscheibenvorfall)  Anwendung: Heusack, Dampfkompresse, Lumbalguss, Sitzbad warm, Heiße Rolle
  7. Schlafstörungen  Anwendung: Halbbad mit Melisse
  8. Schwindel Anwendung: Wechselarmbad, Wechselfußbad, Wechselknieguss
  9. Muskelentspannung Anwendung: Heublumensack, Dampfkompresse, Heiße Rolle

empfohlene Zeiten für alle Anwendungen

morgens für Ganzwaschungen, Wickel, Heusack, Güsse und Bäder

Nachmittags für Teilbäder

Spätnachmittag für Schwimmen

Als Abschluss gibts noch zwei Anwendungen die du sicherlich gut umsetzen kannst:

Zur Muskelentspannung bei Kieferschmerz oder Nackenschmerz

Die Heiße Rolle:

Beschwerden: Verspannungen  im Nackenbereich, Kopfschmerzen, Wirbelsäule Schmerz, Reizhusten

Tools: 2-3 Frotteehandtücher, 1 Handtuch, heißes Wasser

Handtuch längs zur Hälfte falten. Straff zu einer Rolle wickeln. Danach die Frotteethandtücher ( auch zur Hälfte gefaltet) nacheinander leicht schräg um Rolle wickeln. So entsteht ein Trichter. Jetzt heißes Wasser in Trichter langsam füllen. Nur bis äußere Schicht sich erwärmt ! Abrollen auf der entsprechenden Körperpartie und die äußeren Schichten aufwickeln. Dabei bewegen, tupfen und massieren.

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Kneipp Therapie gegen Schmerzen

Kopfschmerzen:

Ein kleiner Nackenguss

Beschwerden: Hartspann an der Muskulatur, Verspannungen, Kopfschmerz, Migräne, depressive Verstimmung, Tinnitus

Bitte nicht anwenden bei grünen /Grauen Starm Schilddrüsenerkrankungen, Herzschwäche oder Bandscheibenbeschwerden

Stell dich unter die Dusche, nimm den Duschkopf. Richte den Wasserstrahl auf deinen Nacken, so kann das Wasser am Hals ablaufen.

Temperatur sollte von 30°C bis zur Verträglichkeit 40°C gesteigert werden. Mache leichte Dreh Bewegungen des Kopfes während der Anwendung. Wenn du aus der Dusche herauskommst solltest du Zugluft vermeiden.

Ich hoffe dir einen kleinen Überblick gegeben zu haben was Sebastian Kneipp positives bewirkt hat udn heute noch tut für dich und deine Beschwerden.

Wenn du lieber hören magst dann kann ich dir diese Folge als Podcast empfehlen: Hier anhören

Deine Stefanie

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.